Kultur. Natur. Welt.

Wer hat es nicht gesehen, bei der Anreise zu uns ins Alpengasthaus Breitlahner? Da steht das Naturparkhaus in seiner modernen Form und dennoch in die örtliche Typographie eingefügte Holzhaus mit Glasfront. Was dieses Haus alles beherbergt, ist sagenhaft. Zum einen begibst du dich auf die Reise in die Gletscher.Welten, die Dauerausstellung des Hochgebirgsnaturpark Zillertaler Alpen. Die Ausstellung hat interaktive und multimediale Elemente zum Berühren und Begreifen. So ist es auch für Kinder ein absolutes Highlight, diese Ausstellung zu besichtigen. Zum anderen befindet sich dort aber auch die Naturpark- und Alpinbibliothek, die hauptsächlich durch Bücher mit dem Inhalt Berg fasziniert.

Das Bergsteigerdorf Ginzling.

Bergsteigerdörfer sind regionale Entwicklungskerne im nachhaltigen Alpintourismus für ein bewusstes Naturerlebnis. Sie garantieren ein professionelles Tourismusangebot für Bergsteiger, weisen eine hohe Landschafts- und Umweltqualität auf und setzen sich für die Bewahrung der örtlichen Kultur- und Naturwerte ein. Ginzling ist ein Bergsteigerdorf. Es erhält durch diese Namensnennung die Möglichkeit, sich touristisch zu positionieren. Durch den Naturpark-Klettersteig Nasenwand und der Naturpark- und Alpinbibliothek konnten mit dem Projekt bereits konkrete positive Akzente gesetzt werden. Die Ortsvorstehung Ginzling , die Alpenvereins-Sektion Zillertal und der Naturpark werden die Initiative weiter gemeinsam entwickeln und versuchen, einen nachhaltigen Tourismus in Ginzling zu etablieren.